Australien im Schnelldurchlauf

Australien im Schnelldurchlauf

12 Tage für den ganzen Kontinent Australien – die Reiseplanung für unseren Australienaufenthalt war etwas knifflig, aber im Endeffekt genau die richtige Entscheidung. Wir entschieden uns für Stadt, Busch und Meer und waren restlos begeistert.

Stadt

Sydney ist eine moderne Metropole, die uns nicht schlecht staunen ließ. Die Innenstadt ist voll von Business-Leuten und Touristen und trotzdem kommt keine Hektik auf. Australische „Lässigkeit“ ist überall spürbar. Zum Relaxen bieten sich die Strände rund um Sydney an. Allen voran die Surfer-HotspotsBondi-Beach“ und „Manly-Beach“. Unser persönliches Sydney-Highlight: Auf der Fährenüberfahrt vom Opernhaus nach Manly, einem Stadtteil Sydneys, kündigte der Kapitän plötzlich an, dass mitten im Hafen ein Wal zu sehen ist. Bis über beide Ohren grinsend und mit Gänsehaut konnten wir so in ca. 20m Entfernung einen riesigen Buckelwal beobachten – UNFASSBAR, wir sind die größten Glückspilze Australiens!

Busch

Wunderschöne und abenteuerliche Wanderungen kann man unweit von Sydney im BLUE MOUNTAINS Nationalpark unternehmen. Atemberaubende Felsformationen, paradiesische Wasserfälle und eine Vielzahl von tropischen Vögeln, Leguanen und Co. warten dort auf Naturliebhaber. Als I-Tüpfelchen haben wir dort auch noch einige sehr nette Leute in einem Hostel in „Katoomba“ kennengelernt, die uns auf unseren täglichen Abenteuern begleitet haben.

Meer

Um an einem der schönsten Strände der Welt zu baden, flogen wir circa 2 Stunden von Sydney in den Norden nach „Airlie Beach“. Der perfekte Ausgangspunkt für die WHITSUNDAY ISLANDS. Auf einem Backpacker-Segelboot erkundeten wir in 3 Tagen den Nationalpark. Dort erwarteten uns traumhafte Strände, die man nur mit Deckweiß und türkiser Wasserfarbe abzeichnen könnte, bunte Fische und Korallen beim Schnorcheln am Great Barrier Reef und eine Gruppe voller lieber, unkomplizierter Menschen, mit denen wir unglaublich viel Spaß hatten.

Nach den unglaublich vielen Facetten, die uns Australien gezeigt hat ist unser Resümee:
Wir kommen bestimmt wieder – danke liebe AUSSIES :-)

Jetzt geht’s weiter nach Bali!

 

Text: Sarah Entleitner (Reise-Expertin)