Hinter 7 Buchstaben versteckt sich die vielfältigste Region Kroatiens

Hinter 7 Buchstaben versteckt sich die vielfältigste Region Kroatiens

Istrien ist genau die richtige Urlaubsdestination für den Sommer 2021. Warum das so ist, lest ihr hier!

Istrien

I wie Istrien

Istrien, mit all’ seinen unbegrenzten Möglichkeiten, lässt Reiseherzen höher schlagen. Azurblaues und kristallklares Meer, kleine Fels- und Kiesbuchten, die zum Tagträumen einladen, mediterranes Klima zum Wohlfühlen, historische Städte und charmante Fischerdörfer mit malerischen Häfen, um ereignisreiche Urlaubstage ausklingen zu lassen. Neugierig geworden? Dann taucht ein und begebt euch auf eine kleine Reise an die kroatische Adria.

Umag
Umag in Istrien

S wie Sandstrand

Sandstrand findet man in Umag. Vielmehr ist Kroatien aber für die unzähligen Felsbuchten und Kiesstrände bekannt. Badeschuhe dürfen daher auf der Packliste für den Kroatien-Urlaub keinesfalls fehlen. Ein Ausflugsziel in der Nähe von Umag ist die Grotte Baredine: eine Schatzkammer von Stalaktiten und Stalagmiten mit unterirdischen Skulpturen. Ein beeindruckendes Naturschauspiel!

Tauchen in Istrein

T wie Tauchen

Tauchen, Wasserski, Motor- und Ruderboote, Jetski ... alles was die Herzen der WassersportlerInnen begehren findet man in Umag. UrlauberInnen, die den Tag lieber ruhiger gestalten, lassen sich durch die schöne Altstadt mit ihren Boutiquen und Geschäften treiben und relaxen am Strand.

Rovinj Istrien

R wie Rovinj

Rovinj darf sich stolz „die schönste Hafenstadt Kroatiens“ nennen. Die Altstadt, mit ihren verwinkelten Gassen, die rund um den Hügel hinauf zur Kirche Sv. Eufemija führen, verzaubert auf besondere Weise. Auf dem Hauptplatz Trg Marsala Tita herrscht reges Treiben und die unzähligen Restaurants und Bars an der Hafenpromenade garantieren unvergessliche Urlaubsmomente. Dicht gefolgt auf der Beliebtheitsskala der Kroatien-LiebhaberInnen folgen die Städte Poreč mit seiner venezianischen Altstadt und Pula, die größte Stadt Istriens. Das Amphitheater ist das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt und absolut sehenswert. Achtung: Verwechslungsgefahr mit dem Kolosseum in Rom.

Meer

I wie Inseln von Brioni

Inseln von Brioni, eines der schönsten Archipele am Mittelmeer, sind ein Geheimtipp für alle NaturliebhaberInnen und EntdeckerInnen. Der Nationalpark befindet sich an der südwestlichen Küste Istriens in unmittelbarer Nähe von Pula und vereint auf 14 Inseln wunderschöne Tierarten sowie seltene und reiche Flora - ein wahres Naturschauspiel.

(c) Info Rovinj

E wie ein Ausflugsziel

Ein beliebtes Ausflugsziel von Rovinj aus ist die beeindruckende Insel St. Andrea, mit der Fähre in nur 15 Minuten erreichbar. Für all’ jene, die selbst gerne ihre Kapitäns-Fähigkeiten testen, gibt es auf der Insel einen Motorbootverleih und der felsige Kiesstrand mit Liegeplateaus, ausgezeichnet mit der Blauen Flagge, verspricht wahren Badespaß!

Novigrad Istrien

N wie Novigrad

Novigrad punktet vor allem mit dem historischen Stadtkern. Die Überreste der Stadtmauer und die vielen gotischen Gebäuden versprechen nicht nur Kultur- und GeschichtsliebhaberInnen unvergessliche Urlaubsstunden. Die engen Gässchen des kleinen, romantischen Fischerdorfs laden zum Flanieren ein und in den zahlreichen Cafés am Hafen kann man den Urlaubstag ideal Revué passieren und ausklingen lassen.

Hat der Inhalt dieser 7 Buchstaben von ISTRIEN  deine Reiselust geweckt? Dann nicht verpassen: Am 9. Juli 2021 starten die Idealtours-Bäderbusse an die kroatische Adria! 

NEU! FERIENHÄUSER IN ISTRIEN

Tipp - Villa Evelyn**** in Porec ab €153,- pro Nacht/Haus

Das Ferienhaus Evelyn ist im typisch istrischen Stil gebaut und eingerichtet. Das mediterrane Flair, der Pool und der Garten sind Faktoren, die zu  einem entspannten Urlaub beitragen. Auf der Terrasse des Hauses kann man die letzten Sonnenstunden in vollen Zügen genießen!

Text: Magdalena Rieser