Rimini & Riccione – Urlaubsvergnügen für Groß und Klein

Rimini & Riccione – Urlaubsvergnügen für Groß und Klein

An was denkt ihr, wenn ihr Rimini & Riccione hört? Mit breiten, flach abfallenden feinen Sandstränden, abwechslungsreichem Unterhaltungsangebot, faszinierenden Sehenswürdigkeiten und großartiger italienischer Küche sind Rimini & Riccione ein ideales Urlaubsziel an der Adria, nicht nur für Italien-Fans!

Pulsierendes Zentrum Rimini

Rimini ist für viele der Party-Hotspot an der italienischen Adria, aber die Stadt hat durchaus mehr zu bieten: von Wasserski über Bananeboot und Beachvolleyball gibt es hier jede Menge Strandaktivitäten. Die wunderschöne Altstadt mit zauberhaften Restaurants und Cafès, Shoppingmöglichkeiten und historischen Bauwerken verströmt außerdem italienisches Flair pur!  Sehenswert sind vor allem die wunderschöne, 2.000 Jahre alte Brücke „Ponte Tiberio“, die berühmteste Kirche des Ortes „Tempio Malatestiano“ und der Triumphbogen „Arco d’Augusto“.  Auf der Piazza Cavour findet zweimal wöchentlich der Markt statt und bietet ein besonderes Shoppingerlebnis.

Familienurlaub (cby shutterstock)
Riccione bietet Badespaß für die ganze Familie!

Die „Grüne Perle“ Riccione

Riccione liegt ca. 10 km südlich von Rimini und bietet vor allem Familien zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und unendlich scheinende Sandstrände. Die Innenstadt lockt mit zahlreichen Cafès, Restaurants und Boutiquen, die zum Flanieren einladen. Das Gebietsmuseum zeigt geologische Exponate von der Frühgeschichte bis zur Römerzeit und gibt einen Einblick in die Geschichte. Auch das Schloss der Agolanti – einst die Herren von Riccione – ist auf jeden Fall einen Besuch wert!