Abano Montegrotto – Entspannen in den größten Thermalquellen Europas

Abano Montegrotto – Entspannen in den größten Thermalquellen Europas

Vor allem in der jetzigen  Jahreszeit, wenn es draußen wieder kühler wird, bietet sich ein Wellnessurlaub in Abano Montegrotto Terme super an. Mehr Privatsphäre durch größeren Abstand, es wird mehr auf Sauberkeit geachtet und oben drauf gibt es noch die herzliche Gastfreundschaft der Hotelbesitzer und Mitarbeiter… ein etwas anderer Urlaub, denke ich mir, als ich unsere Idealtours-Kataloge auf meinem Bürotisch auflege. Welche Unterschiede erwarten mich nun wirklich in der aktuellen Situation?

Wellnessurlaub in Abano

Nach Italien geht es mit den Idealtours-Komfortbussen, die derzeit mit maximal 25 bis 30 Personen besetzt sind, sozusagen bleibt jede zweite Reihe frei und der Sicherheitsabstand ist garantiert. Wohlbefinden und Sicherheit stehen an erster Stelle und das lassen die Hotelbesitzer ihre Gäste spüren. Der Abstand zwischen den Urlaubern und Mitarbeitern ist zwar dieses Jahr größer, aber so auch die Wertschätzung und Freundlichkeit der Menschen vor Ort. Individuelle Wünsche werden erfüllt und so kann man abtauchen in eine Welt der Entspannung, wo die Seele baumeln darf. Trotz neuer Vorschriften und Hygienemaßnahmen, wie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes beim Betreten von Restaurants, beim Check-In im Hotel, in Geschäften sowie in öffentlichen Bereichen, bleibt das Urlaubsfeeling nicht aus. Denn wenn man ehrlich ist, wie oft hat man sich mehr Abstand zwischen den Badeliegen gewünscht, um mehr Privatsphäre zu haben? Der ein oder andere „Drängler“ beim Buffet, der einen über die Schulter schaut, ob noch genug von den leckeren italienischen Gerichten übrig ist, bleibt aus. Wenn man die aktuelle Situation aus diesem Blickwinkel betrachtet, erwacht die schlummernde Urlaubsfreude doch wieder oder?

Chioggia - "Klein Venedig"
Chioggia - "Klein Venedig"

Ein perfekter Urlaubstag in Abano Montegrotto gestaltet sich für jeden Reisenden individuell. Viele starten mit einem kräftigen, italienischen Kaffee und süßem Gebäck in den Tag. Die sportlichen Gäste erkundigen mit dem Fahrrad die Gegend um die Euganeischen Hügeln und lassen sich von der schönen Natur beeindrucken. Für die kulturell interessierten unter uns überrascht unser Idealtours-Ausflugsprogramm mit tollen Besichtigungen verschiedener Städte wie Padua, Este, Cittadella oder Ferrara rund um die Region von Abano & Montegrotto Terme. Chioggia, auch als „Klein Venedig“ bekannt, ist unser absoluter Geheimtipp. Paola, unsere Reiseleiterin vor Ort, lässt euch  bei der Stadtführung in die Geschichte des Ortes eintauchen.

Fangobehandlung

Wer Venedig aufgrund der vielen Touristen in den vergangenen Monaten gemieden hat, kann jetzt die Chance nutzen und einen beeindruckenden, gelassenen Urlaubstag in der Lagunenstadt verbringen. Die vielen tollen Eindrücke des Tages lässt man dann entspannt im Wellnessbereich des Hotels Revue passieren. Viele Hotels haben in den vergangen Jahren individuelle Renovierungen in den Innenbereichen vorgenommen, die Jung und Alt, ansprechen. Diejenigen, die sich nach noch mehr Wohlbefinden sehnen, können sich bei einer Fangobehandlung verwöhnen lassen. Fango ist ein an Mineralien reicher Schlamm aus vulkanischer Herkunft und wird bei unterschiedlichen Heilzwecken vielseitig eingesetzt.

Entspannt und ausgeruht beginnt der Abend mit einem Aperitif. Besonders beliebt der Veneziano, die italienische Bezeichnung für den bekannten Aperol Spritz und traditionell für Venetien. Die italienische Küche in Abano Montegrotto Terme lässt keine Wünsche offen und man befindet sich im kulinarischen Himmel. Zudem werden die ausgezeichneten Gerichte in den meisten Hotels an den Tisch serviert. Einfach zurücklehnen und genießen. Nachteulen fühlen sich in der Abano Fußgängerzone besonders wohl. Diese bietet sich mit den vielen Cafés, Boutiquen und Restaurants perfekt zum Flanieren an. Wie die Naschkatzen so gerne sagen, ein „Gelato“ geht immer – die Gelaterias haben auch spät abends noch geöffnet. Glücklich mit vielen neuen Erlebnissen kehrt man zum Hotel zurück und schläft mit voller Vorfreude auf den nächsten Urlaubstag ein.

Unser Idealtours-Komfortbus fährt mehrmals die Woche nach Abano Montegrotto Terme, so kann man auch ein verlängertes Wochenende in der Thermalregion verbringen, und wem es dann doch zu kurz ist, der bleibt eine Woche. Doch es spielt keine Rolle, wie lang der Urlaub ist, man kommt immer mit vielen tollen und beeindruckenden Urlaubsgeschichten nach Hause. Denn nicht umsonst heißt es, dass Reisen zuerst sprachlos macht und dann zum Geschichtenerzähler. Was ist deine liebste Urlaubsgeschichte, die du gerne erzählst?

Text: Magdalena Rieser