Myanmar - Das Goldene Land

Bus
Flug

  • Goldener Felsen
  • grandiose Landschaften, uralte Tempel, koloniale Bauten
  • Möglichkeit zur Ballonfahrt über das märchenhafte Bagan
  • inklusive 3 Tage Badeaufenthalt

Beschreibung

Detail zur Reise

Seine BesucherInnen belohnt Myanmar mit einer einzigartigen und ursprünglichen asiatischen Landschaft: im Osten erhebt sich das Shan-Hochland, im Westen öffnet sich eine wunderbare Inselwelt. Dazwischen: Urwälder und Reisfelder. Myanmar bietet nicht nur grandiose Landschaften, sondern auch uralte Tempel und koloniale Bauten.

Reiseverlauf

1. Tag: Tirol - München - Yangon
Früh Morgens Transfer nach München und Flug über Doha nach Yangon.

2. Tag: Ankunft Yangon
Ankunft in Yangon am frühen Morgen - Empfang durch die örtliche Reiseleitung - Freizeit - gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Yangon - Golden Rock 
Nordöstlich von Yangon nach Kyaikhtiyoe, wichtiger Pilgerplatz - der Goldene Felsen wird nur durch ein Haar Buddhas vom Absturz in die Tiefe gehalten - mit speziellen Lastwagen, einem Bus und zu Fuß meistern Sie den landschaftlich schönen Weg zur Pagode auf dem Berg.

Wichtiger Hinweis für den Besuch des Goldenen Felsens: Eingelaufene, bequeme und feste Schuhe, Baumwollkleidung, Rucksack notwendig! Bitte packen Sie für die Nacht am Goldenen Felsen die nötigsten Sachen in einen Rucksack und lassen Sie Ihr Gepäck im Hotel in Yangon. Das Transportmittel zum/vom Golden Rock ist ein spezieller, für den Transport von Reisenden umgebauter Lastkraftwagen.

4. Tag: Golden Rock - Yangon 
Unterwegs nach Yangon sehen Sie das Kriegsdenkmal der gefallenen Soldaten des 2. Weltkriegs - am späten Nachmittag Rückkehr nach Yangon und Freizeit.

5. Tag: Yangon - Bagan
Flug nach Bagan, eine der größten Tempelstädte Südostasiens - die Tour durch die größte buddhistische Metropole der Welt beginnt beim bunten Nyaung Oo Markt - vom alten Bagan sehen Sie die Shwezigon Pagode (die am meisten verehrte Pagode in Bagan), die Kyansithar Umin (Höhle), den Wetkyi-in Gubyaukgyi Tempel mit schönen Wandmalereien von den Jataka-Erzählungen und den Htilominlo Tempel - nach der Mittagspause Besuch einer Lacquerware Kunsthandwerkstatt - den Sonnenuntergang erleben Sie von einer Anhöhe.

6. Tag: Bagan - fakultative Ballonfahrt
Früh Morgens haben Sie die Möglichkeit zu einer sensationellen Ballonfahrt über das märchenhafte Bagan (falkultativ, € 350 p.P. / wetterabhängig!) - vormittags besichtigen Sie die Lawkananda Pagode am Ufer des Ayeyarwaddy Flusses und das Tharabha Tor, mit zwei Natfiguren - nach dem Mittagessen entdecken Sie u.a. den größten und den höchsten Tempel Bagans.

7. Tag: Bagan - Mandalay 
Nach dem Frühstück Flug nach Mandalay, der ehemaligen königlichen Hauptstadt der letzten Dynastie in Burma - Zeit zum Frischmachen im Hotel - Besuch einer Werkstatt, in der Blattgold hergestellt wird - in Myanmar am meisten verehrte Mahamuni Buddha - in Amarapura zur 200 Jahre alten U-Bein Teakholzbrücke - eindrucksvoller Sonnenuntergang auf dem Boot.

8. Tag: Mandalay - Mingun - Mandalay 
Bootsausflug auf dem Ayeyarwaddy Fluss nach Mingun mit der Mingun Pagode und der größten Glocke des Landes - Besuch der Pagode von Mya Thein Tan - nach Mittag Besuch von Handarbeitswerkstätten wie Tapisserie und Holzschnitzwerk, Shwenandaw Kloster, Kuthodaw Pagode bekannt als das größte Buch der Welt mit buddhistischen Schriften - Panoramablick auf die Stadt mit spektakulärem Sonnenuntergang vom Mandalay Hill.

9. Tag: Mandalay - Heho - Inle See - Nyaung Shwe
Nach dem Frühstück Flug nach Heho am Shan Plateau - Weiterfahrt nach Nyaung Shwe - der Inle See liegt eingebettet in die Landschaft der Shan-Berge - Unterwegs Stopp bei einem über 150 Jahre altem Teakholz Kloster - Sie sehen Einbeinruderer, die „schwimmenden Gärten“ und lernen das Leben des Inthavolks kennen. 

10. Tag: Inle - Indein - Inle 
Indein mit seinem sehr alten Pagodenwald - Phaung Daw Oo Pagode - Handwerker, wie Lotus-, Seide- und Baumwollwebereien und ein Silberschmied - Sie treffen Padaung Frauen (Giraffen Frauen) - Nachmittags Besuch eines Marktes und des Ngaphe Klosters, welches durch seine springenden Katzen berühmt war. 

11. Tag: Inle - Heho - Thandwe - Ngapali Strand
Flug von Heho nach Thandwe und zur Erholung an den Golf von Bengalen - hier erstrecken sich einige der schönsten Küstenstreifen und Strände Südostasiens. Übernachtung am Strand für 3 Nächte (kein Abendessen inkludiert).

12.-13. Tag: Badeaufenthalt Ngapali Strand

14. Tag: Ngapali Strand - Thandwe - Yangon 
Flug von Thandwe nach Yangon - Besichtigung der großen Shwedagon Pagode mit dem weltberühmten, glitzernden Stupa - verweilen Sie auf der Plattform der Shwedagon Pagode bis zum Sonnenuntergang und beobachten die religiösen Tätigkeiten von buddhistischen Leuten und ihrem Glauben.

15. Tag: Yangon
Fotostop bei der Karaweik Hall (königliche Barke) - Besuch eines indischen Tempels, eines indischen Gewürz-Marktes und eines chinesischen Tempels - Sule-Pagode, das Herz des alten Yangon - beim Spazieren durch Yangon erleben Sie die Hektik der quirligen Stadt - am Nachmittag Besuch des Chauk Htat Gyi (riesiger liegender Buddha) - Bogyoke Aung San Market (Scott Market) - Zeit zur freien Verfügung bis zum Abschiedsabendessen.

16. Tag: Yangon 
Am Pansondan Jetty in Yangon besteigen Sie die Fähre und queren den Yangon Fluss, bevor Sie Dala erreichen - erkunden Sie den ländlichen Ort Dala, die Pagode und die Leute in einer kurzen Rikscha-Fahrt - nach dem Mittagessen geht es zurück ins Hotel, wo Sie sich bis zum Abflug erholen können - Transfer zum Flughafen (kein Abendessen inkludiert). 

17. Tag: Yangon - München - Tirol
Rückflug über Doha nach München - Ankunft gegen Mittag mit anschließendem Heimtransfer nach Tirol.
 

Reiseversicherung

Reise- und Stornoschutz ab € 230,-

Online Buchen
Katalogseite
Gutschein

Leistungen

  • Hausabholung in Nordtirol
  • Transfers Tirol - München - Tirol
  • Flüge München - Yangon - München (via Doha) mit Qatar Airways
  • 5 Inlandsflüge lt. Reiseprogramm 
  • 1 Stück Freigepäck (max. 20 kg)
  • Late Check Out vom Hotel am 16. Tag
  • Hotels***/**** (teilweise mit Swimming Pools)
  • tägliches Frühstück, 11x Abendessen
  • alle Transfers in privaten, klimatisierten Autos
  • Bootsfahrten Inle See und nach Mingun
  • alle Ausflüge, und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Sonnenuntergangs-Bootsfahrt U-Bein Brücke
  • Eintritte Yangon, Golden Rock, Mandalay Mahamuni Pagoda, Sagaing, Mingun
  • 1 Liter Wasser pro Tag 
  • durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Marco Polo-Reiseführer (pro Zimmer)
  • Idealtours-Reisebegleitung

17 Tage 11x HP 3x ÜF

Termin: 19.01.-04.02.2020

5% Frühbucherbonus bis 19.11.!

Fakultativ
Ballonfahrt Bagan        + € 350,-
Für die Ballonfahrt muss bei Buchung das Körpergewicht (max. 120 kg) angegeben werden!

Voraussichtliche Flugzeiten
München - Doha: 08:40-16:20 Uhr 
Doha - Yangon: 20:10-05:35 Uhr +1

Yangon - Doha: 01:05-05:15 Uhr
Doha - München: 08:00-12:25 Uhr

Preise & Termine

Datum Monat Anreiseart Preis p.P. ab Zimmertyp Verpflegungstyp
Wunschtermin nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns!