Wandern an Italiens Traumküste - Costa Amalfitana Frühling

  • Kraterwanderung auf dem Vesuv
  • „Sentiero degli Dei"
  • Der Pfad der kleinen Festung in Anacapri

Beschreibung

Detail zur Reise

Die Amalfiküste, mit ihren alten Verbindungswegen und Maultierpfaden hoch über dem Meer, ist weithin bekannt als Wanderparadies. Die Wanderung zur Punta Campanella an der äußersten Westspitze der Halbinsel von Sorrent mit Blick auf das viel besungene Capri sowie auch der Weg der Götter, mit herrlichen Ausblicken auf die Steilküste und das Meer, werden zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Reiseverlauf

1. Tag: Tirol - Assisi
Anreise über den Brenner nach Assisi, dem Geburtsort des Hl. Franz von Assisi, Namensgeber des derzeitigen Papstes: Genügend Zeit, das mittelalterliche Stadtbild mit seiner noch gut erhaltenen Stadtmauer und die Festungsruine Rocca Maggiore sowie die Basilika, Grablegungskirche des Hl. Franziskus, zu erkunden.

2. Tag: Assisi - Sorrent
Auf direktem Weg geht es nach Sorrent, Zimmberbezug und Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag: Der Götterweg
Im Morgenlicht fahren Sie nach Agerola - hier setzen Sie Ihren Fuß auf den „Sentiero degli Dei“ - auf der Wanderung durch die Berglandschaft genießen Sie fantastische Ausblicke auf die Küste von Praiano bis Capri - die Strecke führt hoch über dem Meer durch eine Felsregion und über geschwungene Terrassen und Treppen mit herrlicher Sicht auf die zerklüftete Küste hinunter ins mondäne Positano.
Reine Gehzeit ca. 4 Stunden / ca. 9 km /ca. 300 HM

4. Tag: Rundweg auf dem Vesuv-Krater
Gemeinsam mit einem Vulkanologen wandern Sie zunächst entlang der Vesuv-Seitenwand bis zum Kraterrand - nach der Kraterumrundung bescheren Wege durch Lavafelder und das Tal Valle dell‘Inferno wunderschöne Momente (Wanderung findet nur bei schönem Wetter statt).
Reine Gehzeit ca. 4-5 Stunden

5. Tag: Der Pfad der kleinen Festung in Anacapri
Entlang der Westküste Capris schlängelt sich ein langer Weg von seltener Schönheit: Zwischen plastischen Felsen und fjordähnlichen türkisblauen, tiefen Buchten liegen die kleinen Festungen, die Fortini, die dem Weg ihren Namen geben - der Pfad beginnt bei Punta Carena und endet in der Nähe der Punta dell‘Arcera, unterhalb der Straße, die von Capri zur Blauen Grotte führt - es bleibt genügend Zeit, um die Grotten zu besichtigen (Eintritt exklusive) und Sorrent zu erkunden.
Reine Gehzeit ca. 3 Stunden / ca.120 HM

6. Tag: Punta Campanella - Paestum - Castellabate
Von Termini aus begeben Sie sich auf eine beeindruckende Wandertour zu zwei der schönsten Aussichtspunkte der Region: Auf einem alten Römer-Pfad erreichen Sie Punta Campanella mit traumhaftem Blick auf Capri, Ischia und den Golf von Neapel - über den Monte San Costanzo (486m) zurück nach Termini - in Paestum, am Golf von Salerno, erkunden Sie die gut erhaltenen griechischen Tempel - Abendessen und Nächtigung in Ihrem Hotel in Castellabate.
Reine Gehzeit ca. 3 Stunden / ca. 6 km / ca. 489 HM

7. Tag: Blaue Grotte - Palinuro - Maratea
Bootsfahrt zur „Blauen Grotte“, die jener auf Capri an Schönheit nichts nachstehen soll - Palinuro ist der bekannteste Badeort im Nationalpark Cliento - Abendessen und Nächtigung in Ihrem Hotel in Maratea.

8. Tag: Maratea - Tirol
Genießen Sie in den engen Gassen von Maratea ein letztes Mal die Zauberkraft des Mezzogiorno - Fahrt nach Lamezia Terme und Rückflug nach Tirol.

Reiseversicherung

Reise- & Stornoschutz ab € 68,-

Online Buchen
Katalogseite
Gutschein

Leistungen

  • Hausabholung in Nordtirol
  • Flug Lamezia Terme - Innsbruck
  • 1 Stück Freigepäck (max. 20 kg)
  • Reise im Idealtours-Komfortbus
    • 7x Übernachtung/Halbpension, davon
    • 1x im Hotel Cenacolo**** in Assisi
    • 4x im Hotel Jaccarino**** in Sant ´Agata
    • 1x im Hotel Mareluna**** in Castellabate
    • 1x im Hotel Borgo la Tana*** in Maratea
  • Wanderungen laut Reiseverlauf
  • Schifffahrt Blaue Grotte
  • Führung Paestum
  • Eintritt Vesuv
  • örtlicher Wanderführer für die Wanderungen Tag 3-6
  • Idealtours-Reiseleiterin Renate Schwab für die Tage 1, 2, 7 & 8

 

Voraussichtliche Flugzeit:
Lamezia Terme - Innsbruck   15:30-17:20 Uhr

Die Reise wird gemeinsam mit der Rundreise Sorrent - Capri - Pompeji durchgeführt.

(!) Alternativ können Sie auch eine Badeverlängerung aus unserem Inselträume-Programm buchen (Hotels finden Sie im Inselträume Katalog 2019 auf Seite 159-177, buchbar vor Abreise im Reisebüro).

Preise & Termine

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Wunschtermin nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns!