Die Toskana kulinarisch erwandern mit Andrea Eberle

Bus

  • Weinprobe mit Imbiss im Raum Lucca
  • Idealtours-Reiseleiterin Andrea Eberle
  • Ölmühle mit Imbiss

Beschreibung

Detail zur Reise

Nicht nur die malerische Landschaft, geprägt von sanften Hügeln, herrlichen Olivenhainen und duftenden Zypressen, sondern auch Kunstschätze, bedeutende historische Städte und kulinarische Höhepunkte verzaubern auf einzigartige Weise. Lassen Sie sich von einer der schönsten und ursprünglichsten Regionen Italiens begeistern!

Reiseverlauf

1. Tag: Tirol - Montecatini Terme
Anreise über Bologna nach Montecatini Terme - Zeit für einen ersten Erkundungsbummel.

2. Tag: Rundweg von Massa & Montecatini Alto
Der heutige Ausflug bietet einen beeindruckenden Querschnitt von allen Schönheiten der toskanischen Landschaft: die mittelalterlichen Dörfer Massa und Cozzile, die antiken römischen Straßen, die religiöse Baukunst des Santuario di Croci und die atemberaubende Natur mit Olivenhainen, Wäldern und Weinreben - auf dem Weg besichtigen Sie eine Ölmühle, wo Sie auch typische Produkte der Region verkosten können - in Montecatini - Auffahrt mit der Zahnradbahn nach Montecatini Alto, Zeit zur freien Verfügung.
Reine Gehzeit: ca. 4 Stunden / 290 HM

3. Tag: Fiesole, Settignano und Greve
Von Fiesole wandern Sie am Rand der Talsenke bis nach Settignano, ein typisches toskanisches Dorf, in dem Michelangelo seine Jugend verbrachte - Weiterfahrt entlang der klassischen Chianti Weinstraße zum Weindorf Greve, wo Sie genügend Zeit haben um die Piazza Matteotti, einen der schönsten Marktplätze der Toskana, bei einem Bummel zu erkunden.
Reine Gehzeit: ca. 2,5 Stunden / 300 HM

4. Tag: Wein-Wanderung & Lucca
Die Wanderung führt Sie in eines der schönsten Weinanbaugebiete der nördlichen Toskana, in das Gebiet von Montecarlo: der Weg führt durch Mischwald leicht bergauf, vorbei an einer fünfhundertjährigen Stieleiche und an dem Dörfchen San Martino erreichen Sie den romantischen Ort Montecarlo - mittags erholen Sie sich in der Fattoria Il Poggio bei einer typischen Jause mit lokalen Weinen - nachmittags bummeln Sie durch die Gassen Luccas.
Reine Gehzeit: ca. 4 Stunden / 200 HM

5. Tag: Frankenstraße Colle Val d’Elsa - San Gimignano
Der heutige Ausgangspunkt ist die Piazza Arnolfo di Cambi in Colle Val d’Elsa: prunkvolle Paläste und Turmhäuser zeugen hier vom früheren Reichtum der Papier-, Woll- und Glasindustrie - über Schotterstraßen und Feldwege spazieren Sie durch die sanfte Hügellandschaft und wandern entlang der ehemaligen Frankenstraße, auf der Erzbischof von Canterbury 990 seine Pilgerreise nach Rom unternahm - am Weg nach San Gimignano streifen Sie durch Weinberge, in denen die Trauben des bekannten Vernaccia di San Gimignano reifen - am Ziel angekommen Zeit, die Stadt der Geschlechtertürme zu erkunden.
Reine Gehzeit: ca. 5 Stunden / 400 HM

6. Tag: Montecatini - Tirol
Nach dem Frühstück Heimreise über Bologna und den Gardasee (Aufenthalt) nach Tirol.

Reiseversicherung

Reise- & Stornoschutz ab € 36,-

Online Buchen
Katalogseite
Gutschein

Leistungen

  • Hausabholung in Nordtirol
  • Reise im Idealtours-Komfortbus
  • 5x Übernachtung/Halbpension
  • Hotel Tuscany Inn**** in Montecatini
  • Wanderführer vor Ort
  • Fahrt mit der Zahnradbahn nach Montecatini Alto
  • Besichtigung einer Ölmühle mit Imbiss
  • Weinprobe mit Imbiss im Raum Lucca
  • 1 Paar Activo-Wanderstöcke
  • Regenschutz
  • Idealtours-Reiseleiterin Andrea Eberle

Ihr Hotel:

Das Hotel Tuscany Inn**** befindet sich im historischen Zentrum von Montecatini Terme und begrüßt Sie in freundlicher Atmosphäre. Die 90 hellen Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über eine Minibar, Safe, Telefon und Fernseher. In den Badezimmern finden Sie Dusche, WC und Föhn. Ein Frühstücksbuffet morgens und das kulinarische Angebot abends verwöhnen Ihren Gaumen.

Preise & Termine

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Wunschtermin nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns!