Genusswandern in Irland

Flug

  • Kleingruppen (max. 12 Personen)
  • Abendessen in landestypischen Lokalen
  • Tiroler WanderbegleiterIn

Beschreibung

Detail zur Reise

Im Norden der grünen Insel, wie Irland auch genannt wird, verzaubert uns die Grafschaft Donegal mit ihrer Symbiose von Land und Meer. An der entlegenen irischen Nord-Westküste entdecken wir die verschiedenen Facetten dieser abwechslungsreichen und beeindruckenden Landschaft, welche durch ihre wilde Schönheit und Vielfalt an Naturformen besticht.
Bei den gemeinsamen Wanderungen kommen Sie in den Genuss von entlegenen Bergseen, einsam ihrem Verlauf folgenden Flüssen, sagenhaften Felsklippen und Küstenlinien sowie imposanten Gebirgszügen.
Die Offenheit und Herzlichkeit mit der man von den Menschen vor Ort empfangen wird, verleihen dieser Reise eine weitere, ganz besondere Note.
Wie bei allen Bärkopfreisen steht das gemeinsame Erleben und Kennenlernen der bereisten Region im Vordergrund. Bei gemeinsamen Abendessen in sorgfältig ausgewählten, landestypischen Lokalen, genießen Sie in gewohnter Bärkopf-Manier die Vorzüge und Köstlichkeiten der regionalen Küche.
 

Reiseverlauf

1. Tag: Tirol – Dublin - Dunfanaghy
Unser Abflug erfolgt ab Innsbruck, über Frankfurt, nach Dublin. Anschließend organisierter Transfer in den kleinen Küstenort Dunfanaghy (ca. 3 Stunden). Unsere Unterkunft, das B&B Corcreggan Mill, ist nur ein paar Fahrminuten außerhalb des beschaulichen Ortes gelegen. Nach der Ankunft Zimmerbezug und einige Vorabinformationen zur Reise.
Der Tag klingt mit einem gemeinsamen Abendessen aus.

2. Tag: Rund um den Horn Head
Die ehemalige Insel Horn Head ist bereits von unserer Unterkunft aus sichtbar. Ehemalige Insel?  
Durch Wind und Meeresströmungen ist die Sandbank zwischen Insel und Festland in den letzten 100 Jahren derartig angewachsen, dass der Horn Head seinen ursprünglichen Status einer Insel verloren hat. Bei Ihrer Wanderung rund um diesen imposanten Naturabschnitt, bestaunen Sie immer wieder die eindrucksvolle Felsküste und mit etwas Glück lassen sich Seehunde und andere Meeresbewohner beobachten. Auf Ihrem Rückweg passieren Sie den wunderbaren Tramore Beach, welchen Sie auf einem Pfad durch eine schöne Dünenlandschaft erreichen.

3. Tag: Glenveagh National Park
Der größte Nationalpark Irlands empfängt Sie mit seiner abwechslungsreichen Naturkulisse im „Tal des Lebens“.  Sie beginnen Ihre Wanderung am Glenveagh Castle, einem sehr schönen, direkt am Wasser gelegenen Schloss aus dem 19. Jhdt. Zunächst führt Sie der Weg entlang des Ufers des Lough Beagh, bis Sie sich über einen kleinen Sattel ins nicht allzu hohe Gebirge bewegen. Tolle Ausblicke begleiten Ihren weiteren Pfad über drei kleine Gipfel, während unter Umständen einer der hier wieder ansässig gewordenen Steinadler einsam seine Kreise über unseren Köpfen zieht.

4. Tag: Slieve League
Diese traumhafte Wanderung entlang der steilen und felsigen Klippen ist ein absolutes Naturhighlight und einer der Höhepunkte dieser Reise. Die wilden und mächtigen Felsformationen, welche knapp 600 Meter aus dem Meer empor ragen, lassen so manch einen vor der Schönheit dieser Naturschauspiele  in Demut verfallen. Über einen spektakulären Wanderpfad gelangen Sie zum höchsten Punkt dieser Tour, dem Slieve League (Steinberg), der Inbegriff der naturbelassenen und wilden Schönheit des irischen Nordwestens.

5. Tag: Freizeit
Dieser Tag wurde absichtlich ohne Programm gewählt. Wer möchte kann das alternative Angebot vor Ort mitmachen oder einfach einen entspannten Tag in der Unterkunft und dem einladenden Örtchen Dunfanaghy verbringen.

6. Tag: Tory Island
Heute geht es mit der Fähre auf die Insel Tory Island. Kleinere, verspielte Felsformationen begrüßen Sie bereits während der Überfahrt. Ihre Wanderung führt Sie einmal quer über die kleine, geschichtsträchtige Insel. Mit ein bisschen Glück kann man Delfine, jede Menge verschiedener Vogelarten und Seehunde beobachten.  Ein Leuchtturm im Westen Irlands, sowie eine versteckte Höhle sind weitere Höhepunkte auf dieser gemütlichen Wanderung rund um die Insel.

7. Tag: Ards Friary
Das weitläufige Gelände rund um das Ards Friary Kloster ist ein außergewöhnlicher Ort, welcher mit seinen Abgeschiedenheit und verspielten Plätzen und Wegen zum Verweilen und genießen einlädt. Immer wieder durchstreifen Sie friedlich anmutende Wälder, genießen das Wandern direkt am Meer oder über einsame Sandbänke am Wasser. Der abwechslungsreiche Kontrast von Küste und Wald dieser Umgebung wird Ihnen noch länger in Erinnerung bleiben.

8. Tag: Dunfanaghy - Dublin - Tirol
Der Heimflug erfolgt von Dublin via Frankfurt nach Innsbruck.

Hinweis:
Der Reiseverlauf kann variieren und wird witterungsabhängig angepasst.

Reiseversicherung

Reise- und Stornoschutz ab 99,-

Online Buchen
Katalogseite
Gutschein

Leistungen

  • Hausabholung in Nordtirol
  • Eintritt Tyrol Lounge am Flughafen Innsbruck
  • Flüge Innsbruck - Dublin - Innsbruck (via Frankfurt) mit Lufthansa
  • 1 Stück Freigepäck (max. 23 kg)
  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem Hotel***
  • 2x Abendessen im Hotel
  • 5x Abendessen in landestypischen Pubs und Restaurants
  • Transfers und geführte Wanderungen laut Reiseverlauf
  • Marco Polo-Reiseführer (pro Zimmer)
  • Bärkopf-WanderbegleiterIn

 

Voraussichtliche Flugzeiten:
Innsbruck - Frankfurt: 06:35-07:45 Uhr
Frankfurt - Dublin: 09:50-10:55 Uhr

Dublin - Frankfurt: 12:15-15:20 Uhr
Frankfurt - Innsbruck: 16:30-17:35 Uhr

 

Termin 2020:
11.07.-18.07.2020

 

Hinweise:

Zu den Ausgangspunkten der Wanderungen fahren Sie täglich mit einem Kleinbus oder per Taxitransfer. Die Wanderungen führen über ausgebaute Nebenstraßen oder über Wanderwege, die mit den in Tirol als „rot“ markierten Wegen vergleichbar sind. Die Wanderwege in Schottland erfordern in der Regel etwas mehr Kondition als „rote Wanderwege“ bei uns, denn die Wege sind weniger gut ausgebaut. Bei den Touren werden ca. bis zu 500 Höhenmeter und ca. bis zu 15 km zurückgelegt. Die Gehzeit beträgt ca. 4 - 6 h. (Achtung: Ausnahme, Gipfeltour zum Goatfell 850 hm und 13 km!! ca. 7 h). Die maximale Teilnehmerzahl pro Reise beträgt 12 Personen. Insgesamt werden fünf inkludierte Wanderungen angeboten. Ein Tag steht zur freien Verfügung! Der Reiseverlauf kann variieren und wird vor Ort je nach Witterung oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen von unseren erfahrenen Tiroler Wanderbegleitern angepasst. Festes Schuhwerk und Regen- sowie Sonnenschutz sind erforderlich.

ALLGEMEIN GUTE KÖRPERLICHE KONDITION IST VORAUSSETZUNG!
 

Die maximale Teilnehmerzahl pro Termin beträgt 12 Personen.

Preise & Termine

Datum Monat Anreiseart Preis p.P. ab Zimmertyp Verpflegungstyp
Wunschtermin nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns!