Tulpenblüte Holland & Gent

Bus

Doppelzimmer
Einzelzimmer

  • Keukenhof Lisse
  • Grachtenrundfahrt Amsterdam
  • Floristikausstellung „Genter Floralien“

Beschreibung

Detail zur Reise

Das weltberühmte Tulpenparadies Keukenhof, die Farbenpracht der Tulpenfelder, das einzigartige Amsterdam sowie der Besuch der Floristikausstellung „Genter Floralien“ machen diese Reise zu einem wahren Geheimtipp. Nicht nur GartenliebhaberInnen werden von dieser abwechslungsreichen Frühlingsreise begeistert sein!

Reiseverlauf

1. Tag: Tirol - Weinheim - Valkenburg
Anreise über den Fernpass nach Weinheim - Zeit für einen Spaziergang durch frühlingsbunten Staudensichtungsgarten „Hermannshof“ und die malerische Altstadt von Weinheim - durch das wundervolle Landschaftsgebiet entlang des Rhein fahren Sie weiter ins niederländische Valkenburg - nach dem Abendessen sollten Sie unbedingt einen Spaziergang durch das historische Zentrum unternehmen.

2. Tag: Privatgärten - Gouda - Leiden
Nach dem Frühstück besuchen Sie entlang der limburgischen „Bollenstreek“ zwei inspirierende Privatgärten mit farbenprächtigem Frühlingsaspekt - Zeit zum Bummeln finden Sie bei  einem Abstecher in die „Käsestadt“ Gouda, eine der vielen romantischen holländischen Kleinstädte mit Grachten und von altehrwürdigen Kaufmannshäusern gesäumtem Marktplatz - Weiterfahrt in Ihren Übernachtungsort Leiden, Zimmerbezug und Zeit für ein erstes Kennenlernen der beeindruckenden Altstadt.

3. Tag: Keukenhof - Amsterdam
Heute öffnen sich für Sie die Tore zur weltweit größten Tulpen- und Frühlingsblumenschau im legendären Keukenhof in Lisse: Hier erwarten Sie nicht nur riesige, üppig blühende Beete und Zwiebelblumentrends, sondern auch eine wunderbare Orchideenschau und eine Windmühle mit Blick auf die umgebenden Tulpenfelder - im Anschluss erkunden Sie das eindrucksvolle Amsterdam aus einer ungewohnten Perspektive: bei einer gemütlichen Stadtrundfahrt durch seine berühmten Grachten - Freizeit für eigene Besichtigungen bevor es zurück in Ihren Übernachtungsort Leiden geht.

4. Tag: Leiden - Arboretum Kalmthout - Gent
Am Vormittag haben Sie noch Zeit für einen letzten Bummel durch die Universitätsstadt Leiden, Geburtsort von Rembrandt - Fahrt über das malerische Kinderdijk mit seinem legendären Windmühlenensemble (Fotostopp) zum Arboretum Kalmthout, eine Gehölzsammlung von Weltrang. Der Jahreszeit folgend blühen im Frühling auf Inselbeeten aus Bäumen, Sträuchern und Stauden neben Magnolien, Azaleen viele weitere Raritäten - anschließend Weiterreise in Ihren nächsten Übernachtungsort Gent in Belgien.

5. Tag: Gent
Bei einer Stadtführung  lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der flämischen Stadt Gent kennen - den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung - nützen Sie die Gelegenheit das weltberühmte Meisterwerk, den Genter Altar der Gebrüder van Eyck, zu bestaunen.

6. Tag: Genter Floralien - „Garten der Sinne“ - Landau
Erleben Sie bei der diesjährigen Ausgabe der Floralien „Mein Paradies, ein weltlicher Garten“ die schönsten Kreationen nationaler und internationaler Spitzenfloristen, Zierpflanzenbauer, Gartenarchitekten und Künstler - als weiterer Höhepunkt warten im „Garten der Sinne“ elf nachgestellte Gartenzimmer mit unterschiedlichen Themen auf Sie - Weiterfahrt nach Landau, Zimmerbezug und Abendessen in Ihrem Hotel.
 

7. Tag: Landau - Leonberg - Innsbruck
Auf der Heimfahrt lernen Sie noch die idyllische badische Fachwerkstadt Leonberg kennen - Spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen und zum „Pomeranzengarten“, dem einzigen in Deutschland erhaltenen Terrassengarten unterhalb des Schlosses Leonberg.

Reiseversicherung

Reise- und Stornoschutz ab € 36,-

Online Buchen
Gutschein

Leistungen

  • Hausabholung Nordtirol
  • Reise im Idealtours-Komfortbus
  • 2x Übernachtung/Halbpension, davon
    • 1x im Parkhotel Valkenburg****
    • 1x im Parkhotel Landau****
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet, davon
    • 2x Hotel ibis Leiden Centre ***
    • 2x ibis Gent Centrum St. Baafs Kathedraal***
  • Eintritte: 2 Privatgärten, Keukenhof in Lisse, Arboretum Kalmthout, Floristikausstellung „Genter Floralien“, Garten der Sinne
  • Grachtenrundfahrt Amsterdam
  • Stadtführung Gent
  • Ausflüge & Gartenbesichtigungen laut Reiseverlauf
  • Marco Polo-Reiseführer (pro Zimmer)
  • Idealtours-Reiseleiterin Maria Heiß

 

Abreise:    Richtzeit Innsbruck 06:00 Uhr
Ankunft:  Richtzeit Innsbruck 19:30 Uhr

Preise & Termine

Datum Monat Anreiseart Preis p.P. ab Zimmertyp Verpflegungstyp
Wunschtermin nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns!